Nachhaltigkeit

Naue übernimmt Verantwortung für die Erhaltung einer intakten Umwelt und spielt eine aktive Rolle im Bereich des ökologischen Bauens mit Geokunststoffen.

Naue ist grün. Und das schon seit über 50 Jahren. Wir glauben an die Nachhaltigkeit von geotechnischen Lösungen: Sie sind langlebig, sparen CO2, verbessern die Energiebilanz und vieles mehr. Naue konzentriert sich auch auf Innovationen, um noch nachhaltigere Produktentwicklungen zu schaffen.

Geokunststoffe verbessern die CO2-Bilanz

Naue verbessert die CO2-Bilanz von Bauprojekten. Effiziente Lösungen mit Geokunststoffen reduzieren den Bedarf an Rohstoffen und senken die Transportemissionen. Dies ist ein einfaches, aber eindrucksvolles Beispiel für eine verbesserte CO2-Bilanz:

4500m2 Abdichtung mit Bentofix® (geosynthetische Tondichtungsbahn) = 1 LKW

Im Vergleich:

4500m2 Abdichtung mit verdichtetem Ton 500mm dick = 187 (!) LKWs

Umweltproduktdeklaration

Eine Umweltproduktdeklaration (Environmental Product Declaration, kurz EPD) ist ein transparenter, objektiver Bericht, der Auskunft darüber gibt, woraus Naue Produkte bestehen und wie sie die Umwelt während ihres gesamten Lebenszyklus beeinflussen. Laden Sie die erforderliche EPD direkt von unserer Website herunter.

Naue GreenLine

100% biologisch abbaubare Produkte in der Naue GreenLine

Bei unseren Forschungs- und Entwicklungsbemühungen spielt Nachhaltigkeit immer eine große Rolle. Aus diesem Grund wurde die GreenLine-Produktfamilie ins Leben gerufen. Um der Bauindustrie Produkte anzubieten, die zu 100 % biologisch abbaubar sind. Secutex® Green ist das erste Produkt dieser Produktlinie und viele weitere werden folgen.

Secutex® Green

 

Energie sparen, die Umwelt schonen

Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen Energieverbrauch und Umwelt. Wenn wir weniger Strom verbrauchen, reduzieren wir die Menge der von Kraftwerken freigesetzten giftigen Abgase, schonen die natürlichen Ressourcen der Erde und schützen die Ökosysteme vor der Zerstörung.

Beispiel Straßenbau – Kumulierter Energiebedarf (KEA):

Feinkalk im Vergleich zur Geogitterlösung von Naue: