Geokunststoffe im Deichbau

Deichbau

Innovative Deichbaulösungen mit Geokunststoffen

Die Anwendungen und Vorteile von Geokunststoffen in modernen Deichkonstruktionen sind vielfältig. Geosynthetische Tondichtungsbahnen (GTD) Bentofix® werden als Alternative zu mineralischen Tondichtungen auf der wasserseitigen Deichböschung eingesetzt und stellen eine ökologische, wirtschaftliche und dauerhafte Lösung dar. Filtervliesstoffe wie Secutex® H und Secutex® erhöhen die Funktionsdauer der Drainageschicht, verbessern eine eventuell geforderte Deckwerksfunktion und können das Auftreten von Piping-Effekten unter Deichen verhindern. Secugrid® Geogitter in der Gründungsebene von Deichen erhöhen die äußere Standsicherheit des Deichquerschnitts und vergleichmäßigen mögliche Differenzsetzungen. Combigrid® oder Secugrid® Geogitter als Tragschichtbewehrung erhöhen die Gebrauchstauglichkeit und reduzieren die Kosten des Straßen- und Wegebaus. Darüber hinaus bieten Kunststoff-Bewehrte-Erde Konstruktionen auf der Wasser- oder auf der Landseite eines Deiches Lösungen für den Hochwasserschutz, wenn nur in eingeschränktem Maße Baugrundflächen zur Verfügung stehen.

Geokunststoffe – Geosynthetische Tondichtungsbahnen, Geotextilien und Geogitter – erlauben bewährte, an den Standort anpassbare, technische und dauerhafte Lösungen.

 

Vorteile von geosynthetischen Tondichtungsbahnen Bentofix® in Deichen

 

  • Hochquellfähiges Natrium-Bentonitpulver sorgt für eine hohe Dichtungswirkung
  • Robuste Geokunststoffe kapseln die Bentonitschicht sicher ein
  • Vollflächige Vernadelung erhöht den inneren Reibungswinkel und überträgt die Scherkräfte richtungsunabhängig
  • Thermische Faserverankerung erhöht die Fähigkeit zur Aufnahme von Scherkräften und den Kontaktreibungswinkel
  • Selbstheilungseffekt der geosynthetischen Tondichtungsbahn
  • Homogene Abdichtungseigenschaften
  • Robust gegen Einbaubelastungen
  • Geringe Einbaukosten im Vergleich zu mineralischen Dichtungen

 

 

Deichabdichtungssystem mit Bentofix® geosynthetischen Tondichtungsbahnen (hier: wasserseitige Deichböschung und Deichvorland)
Deichabdichtungssystem mit Bentofix® geosynthetischen Tondichtungsbahnen (hier: wasserseitige Deichböschung und Deichvorland)

Filtervliesstoff zur Erhöhung der Funktionsdauer des Drainagekörpers

  • Eine langfristige Filterfunktion des Geotextils kann nachgewiesen werden
  • Durch den Einsatz des Filtervliesstoffes wird die Langlebigkeit des Drainagekörpers erhöht
  • Erosions-Effekte werden verhindert
  • Ausgewählte Produkte sind durch die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) nach der Richtlinie „Prüfung von
    Geotextilien im Verkehrswasserbau“ (RPG) geprüft
  • Gute Dehnungseigenschaften für eine optimale Anpassungsfähigkeit bei Verformungen und Setzungen
  • Schneller und einfacher Einbau durch Ausrollen
  • Komplette Filterfunktion durch den Einbau einer Lage Vliesstoff
Nadelvlies-Filtergeotextil (Secutex® H oder Secutex®) für langfristige Filtrationsstabilität zwischen Deichkern, Baugrund und Dränschicht eingebaut
Nadelvlies-Filtergeotextil (Secutex® H oder Secutex®) für langfristige Filtrationsstabilität zwischen Deichkern, Baugrund und Dränschicht eingebaut

Geokunststoffbewehrungen für den Bau auf weichem Untergrund und für die Bewehrung von Tragschichten

  • Secugrid®, Secugrid® HS und Combigrid®: Geogitter bieten eine wirtschaftliche Lösung
  • Hohe Verbundwirkung mit dem umgebenden Boden direkt nach dem Einbau
  • Zusätzliche Verbesserung der strukturellen Festigkeit durch gute Kontaktreibungseigenschaften
  • Flache Stäbe sind extrem robust und dynamisch belastbar
  • Combigrid® kann direkt auf weichem Untergrund verlegt werden und vereint verschiedene Funktionen in einem Produkt: Bewehrung und Stabilisierung mit Secugrid®-Geogittern plus Trennen und Filtern mit Secutex® Vliesstoffen
  • Secugrid®, Secugrid® HS und Combigrid® bieten eine hohe chemische Beständigkeit, geringe Kriechneigung und eine extrem hohe Festigkeit bei geringer Dehnung
  • Geogitter verbessern die externe Standsicherheit des Deiches
  • Geogitter vergleichmäßigen Setzungsdifferenzen von Deichkörpern und Straßen
Erhöhte Stabilität von Deichen auf weichen Böden durch Secugrid® Geogitterbewehrung, die an der Deichsohle
Erhöhte Stabilität von Deichen auf weichen Böden durch Secugrid® Geogitterbewehrung, die an der Deichsohle

Geokunststoffe für Bewehrte-Erde Konstruktionen an Deichen

  • Reduktion der Deichaufstandsfl äche durch die Anordnung einer Kunststoff-Bewehrten-Erde Konstruktion auf der Wasser- und/oder Landseite des Deiches
  • Großes Angebot an verschiedenen Außenhautsystemen für Kunststoff-Bewehrte-Erde Konstruktionen
  • Neigungen bis 45° können ohne ergänzendes Außenhautsystem begrünt werden
  • Neigungen bis 70° können mit der Umschlag-Methode ausgeführt werden
  • Neigungen bis 90° können mit Außenhautelementen aus Natursteinen, Gabionen, Schotter oder Betonfertigteilen hergestellt werden
Secugrid® bewehrte Bodenstruktur auf einer Baustelle mit begrenztem Platzangebot
Secugrid® bewehrte Bodenstruktur auf einer Baustelle mit begrenztem Platzangebot
Contact Naue

Planen Sie mit uns!

Nachricht