Geokunststoffe im Deichbau

Innovative Deichbaulösungen mit Geokunststoffen
Die Anwendungen und Vorteile von Geokunststoffen in modernen Deichkonstruktionen sind vielfältig:

• Geosynthetische Tondichtungsbahnen (GTD) Bentofi x® werden als Alternative zu mineralischen Tondichtungen auf der wasserseitigen Deichböschung eingesetzt und stellen eine ökologische, wirtschaftliche und dauerhafte Lösung dar.
• Filtervliesstoffe wie Secutex® H und Secutex® erhöhen die Funktionsdauer der Drainageschicht, verbessern eine eventuell geforderte Deckwerksfunktion und können das Auftreten von Piping-Effekten unter Deichen verhindern.
• Secugrid® Geogitter in der Gründungsebene von Deichen erhöhen die äußere Standsicherheit des Deichquerschnitts und vergleichmäßigen mögliche Differenzsetzungen.
• Combigrid® oder Secugrid® Geogitter als Tragschichtbewehrung erhöhen die Gebrauchstauglichkeit und reduzieren die Kosten des Straßen- und Wegebaus.
daber hinaus bieten Kunststoff-Bewehrte-Erde Konstruktionen auf der Wasser- oder auf der Land-seite eines Deiches Lösungen für den Hochwasserschutz, wenn nur in eingeschränktem Maße Bau-grundfl ächen zur Verfügung stehen.
Geokunststoffe – Geosynthetische Tondichtungsbahnen, Geotextilien und Geogitter – erlauben bewährte, an den Standort anpassbare, technische und dauerhafte Lösungen.


Attached Files
FileAction
00080_DE_NAUE_Geokunststoffe_im_Deichbau_191213_web.pdfDownload



  • Version Deutsch
  • Document pdf
  • File Size 3.07 MB