Geogitter: Combigrid®

Combigrid® Geogitter mit integriertem Geotextilvlies

Combigrid® Geogitter

Combigrid® ist ein Kombinationsprodukt aus einem gelegten Geogitter aus gereckten, monolithischen Flachstäben mit verschweißten Knoten und einem mittig eingeschweißten, mechanisch verfestigten und kalandrierten Filtervliesstoff.

Typische Lösungen mit Combigrid®

Geogitterlösungen für unbefestigte Straßen
Geogitterlösungen für unbefestigte Straßen
  • Geringere Oberflächenverformung (weniger Spurrinnen)

     

  • Geringere Tragschichtdicke (im Vergleich zu unbewehrten Aufbauten)

     

  • Reduzierte Wartungszyklen

     

  • Verlängerte Nutzungsdauer
Geogitterlösungen für befestigte Straßen und Lagerplätze
  • Geringere Oberflächenverformung (weniger Risse, z.B. in der Asphaltdeckschicht)
  • Geringere Tragschichtdicke (im Vergleich zu unbewehrten Aufbauten)
  • Reduzierte Wartungszyklen
  • Verlängerte Nutzungsdauer
Geogitterlösungen für den Bahnbau und Gleisbau
  • Geringere Oberflächenverformung (weniger Differenzsetzungen im Gleis)
  • Geringere Tragschichtdicke (im Vergleich zu unbewehrten Aufbauten)
  • Reduzierte Wartungszyklen
  • Verlängerte Nutzungsdauer
Geogitterlösungen für Arbeitsplattformen
  • Verbesserte Tragfähigkeit auf weichem Untergrund
  • Geringere Oberflächenverformung (weniger Differenzsetzungen)
  • Geringere Tragschichtdicke (im Vergleich zu unbewehrten Aufbauten)
  • Wirtschaftliche Alternative zu Tiefgründungslösungen (z. B. Pfähle)

Vorteile von Combigrid®

Combigrid® ist ein Geoverbundstoff für die Stabilisierung und Bewehrung von Böden. Das einzigartige Herstellungsverfahren von Combigrid® erzeugt strukturierte, hochzugfeste, monolithische, gereckte Polypropylen- oder Polyesterstäbe mit einer optimal ausgerichteten Molekülstruktur. Durch die außerordentlich hohe Dehnsteifigkeit von Combigrid® werden die Verformungen des Untergrunds effizient reduziert und die Lebensdauer moderner Infrastrukturen verlängert.

Zugkraft-Dehnungs-Verhalten

Geoverbundstoffe wie Combigrid® werden überall dort eingesetzt, wo eine hohe Zugfestigkeit bei gleichzeitig geringer Dehnung erforderlich ist. Das Zugkraft-Dehnungs-Verhalten (auch bekannt als Dehnsteifigkeit) des Geogitters ist wichtig für die Auswahl des Geogittertyps. Geogitter haben in der Regel eine maximale Bruchdehnung von 6 % bis 15 %, abhängig von der Wahl des Polymers und dem Herstellungsverfahren. Der innere Reibungswinkel von mittel bis stark verdichteten Böden verringert sich jedoch, wenn der Boden axialen Dehnungen von weniger als 2 % ausgesetzt ist. Daher ist es notwendig, das Zugkraft-Dehnungs-Verhalten des eingebauten Geogitters auf das Verformungsverhalten des Bodens abzustimmen. Die Wirksamkeit des Geogitters bei Dehnungen um 2 % ist daher wichtig, und hier zeigt Combigrid® seine Stärke. Combigrid® bietet hervorragende Zugfestigkeitseigenschaften bei geringen Dehnungen und zeigt seine Vorteile beim Zusammenhalten der Bodenpartikel in diesem wichtigen Dehnungsbereich.

Trennen unterschiedlicher Bodenschichten

Der mittig in Combigrid® fest integrierte, dreidimensionale, mechanisch verfestigte Secutex® Filtervliesstoff wirkt als Trenn- und Filterlage zwischen feinkörnigem Untergrund und grobkörniger Tragschicht und sorgt für die notwendige, langfristig wirksame Filterstabilität. Die Funktionen Trennen, Filtern, Stabilisieren und Bewehren werden in dem Produkt Combigrid® vereint. Versuche zur Simulation von Verkehrsbelastungen oberhalb von unbewehrten Tragschichten ergaben nach 20 Lastwechseln 75 mm tiefe Spurrinnen. Bei der Verwendung von Secugrid® 20/20 Q1 konnten bei gleicher Spurrinnentiefe bereits 540 Lastwechsel aufgebracht werden. Beim Einsatz von Combigrid® wurde die maximale Spurrinnentiefe von 75 mm auch nach 100.000 Lastwechseln nicht erreicht. Der Einsatz eines Verbundproduktes aus einem Geogitter und einem zwischen den Längs- und Querstäben fest integrierten Vliesstoff an der Grenzschicht zwischen weichem Untergrund und Tragschicht hat sich bewährt. Combigrid® – nicht nur ein Geogitter. DIE Lösung für Infrastrukturprojekte auf wenig tragfähigem Untergrund.

Exemplarisches Zugkraft-Dehnungsdiagramm für verschiedene Geogitter-Produkte. Vergrößerter Ausschnitt stellt den typischen Gebrauchslastbereich (< 2% Dehnung) dar.
Exemplarisches Zugkraft-Dehnungsdiagramm für verschiedene Geogitter-Produkte. Vergrößerter Ausschnitt stellt den typischen Gebrauchslastbereich (< 2% Dehnung) dar.
Wirksamkeit von Combigrid® und Secugrid® auf einem sehr gering tragfähigen Boden im Vergleich zu einer unbewehrten Bauweise (für Untergrund CBR 1 %; Details siehe Euro- Geo4, paper 229)
Wirksamkeit von Combigrid® und Secugrid® auf einem sehr gering tragfähigen Boden im Vergleich zu einer unbewehrten Bauweise (für Untergrund CBR 1 %; Details siehe Euro- Geo4, paper 229)

Software & mehr Geogitter

Online calculator Software - design base course thicknesses for Secugrid® or Combigrid® stabilised and reinforced base courses in different applications such as working platforms for tracked plants (e.g. piling rigs), hardstands for cranes and heavy equipment, storage areas, etc.

Platform

Mit der Naue Platform Software können Sie Tragschichtdicken für Secugrid® oder Combigrid® stabilisierte und bewehrte Tragschichten in verschiedenen Anwendungen wie Arbeitsplattformen für raupengetriebene Baufahrzeuge (z.B. Ramm- und Bohrgeräte), Kranstellflächen, Lagerflächen, etc. bemessen.

Platform Software
Online calculator software SecuCalc - designing base course thicknesses for Secugrid® or Combigrid® stabilised and reinforced base courses in road construction as well as for parking and storage areas or similar applications

SecuCalc

Mit der Naue SecuCalc Software berechnen Sie Tragschichtdicken für Secugrid® oder Combigrid® stabilisierte und bewehrte Tragschichten im Straßen- und Wegebau sowie für Park- und Lagerflächen oder ähnlichen Anwendungen.

SecuCalc Software
Calculator software for comparison of Secugrid®-reinforced steep slopes, walls and abutments.

SecuSlope

Design-Software für Secugrid® bewehrte Steilwände und Stützkonstruktionen.

SecuSlope 3.0
Secugrid® geogrids for soil stabilisation and reinforcement

Secugrid®

Secugrid® ist ein gelegtes Geogitter aus gereckten, monolithischen Flachstäben mit verschweißten Knoten zum Stabilisieren und Bewehren von Boden.

Secugrid®
High Strength Geogrid Secugrid®-HS

Secugrid® HS

Secugrid® HS wurde gezielt für die geotechnischen Anwendungen im Erdbau entwickelt, bei denen Zugfestigkeiten von mehr als 400 kN/m benötigt werden.

Secugrid® HS
Contact Naue

Kommen Sie mit uns ins Gespräch!

Nachricht