Kunststoffdichtungsbahn Carbofol

Dichtungsbahn: Carbofol®

Kunststoffdichtungsbahnen Carbofol® Produktbild

Carbofol® HDPE Kunststoffdichtungsbahnen

Carbofol® Kunststoffdichtungsbahnen bestehen aus Polyethylen. Sie sind bis zu 7,50 m breit und in verschiedenen Dicken erhältlich – für den Einbau in steilen Böschungen auch mit einer geprägten Struktur.

Sichere Deponieabdichtung mit der Dichtungsbahn Carbofol

Typische Lösungen mit Carbofol®

  • Deponien an der Basis und auf den Oberflächen
  • Bauwerke, Kanäle, Becken und Teiche
  • Tunnel und Bauwerke
  • Bergbau
  • Flächen und Anlagen, auf denen wassergefährdende Stoffe gelagert, abgefüllt, umgeschlagen, hergestellt, behandelt oder verwendet werden (Grundwasserschutz nach WHG)
Hydrostatic pressure sealing system with integrated injection system - Tunnel Hirschhagen

Vorteile für ihr Projekt

  • Ausgezeichnete chemische Langzeitbeständigkeit
  • Richtungsunabhängige Scherkraftübertragung und hohe Kontaktreibungswinkel (geprägte Struktur)
  • Verlegetechnische Vorteile durch bis zu 7,50 m breite Bahnen
  • Auch mit BAM, DIBt, ASQUAL-Zulassung oder nach GM-13 erhältlich
  • Fließfähigkeit des Materials (hoher Melt-Flow-Rate)

Ausgewählte Vorteile von Carbofol®

Vorteil 1

Carbofol® hat eine extrem lange Lebensdauer. Das ist durch eine Vielzahl von Alterungsversuchen nachgewiesen worden. Die hohe Beständigkeit erklärt sich aus der gezielten Verwendung hochwertiger Werkstoffe und einer auf diese Werkstoffe abgestimmten

Vorteil 2

Spezielle Oberflächenstrukturen erlauben eine sichere Abdichtung auch an steileren Böschungen. Die homogen geprägten Strukturen von Carbofol bieten ein Höchstmaß an Sicherheit hinsichtlich der Reproduzierbarkeit
von Reibungsversuchen.

Vorteil 3

Die weiße Randmarkierung und Skalierung von Carbofol® Kunststoffdichtungsbahnen vereinfacht und beschleunigt die exakte Verlegung. Eine dünne Schutzfolie an den Rändern wird erst unmittelbar vor dem Verschweißen
rückstandsfrei abgezogen und stellt einen absolut sauberen Schweißbereich sicher.

Vorteil 4

Die hohe Melt-Flow-Rate (MFR) erlaubt ein breites Schweißfenster hinsichtlich Druck und Temperatur. Die MFR ermöglicht deutlich höhere Schweißgeschwindigkeiten als bei Bahnen mit einer MFR < 1 (MFR: 1 – 3 g /
10 min geprüft bei 190 °C/5 kg).

Chemical resistance from Carbofol® HDPE (High-density polyethylene) geomembranes based on German DIBt regulations
Chemikalienbeständigkeit von Carbofol® PE-HD Kunststoffdichtungsbahnen in Anlehnung an die Medienliste vom DIBt

Carbofol® Dokumente

Produktinformationen

    Ausschreibungstexte

      Mehr Dichtungsbahnen

      Geosynthetische Tondichtungsbahn Bentofix® Produktbild

      Bentofix®

      Bentofix® ist eine vernadelte geosynthetische Tondichtungsbahn (GTD) aus einkapselnden Geokunststoffen und Natriumbentonit und dient zum Dichten. Bentofix® ist auch als Bentonitmatte bekannt.

      Bentofix®
      Mehrkomponenten-GTD Bentofix®-X Produktbild

      Bentofix® X

      Bentofix® X Extrusionsbeschichtete geosynthetische Tondichtungsbahnen (Bentonitmatten) sind vernadelte Verbundstoffe, welche als Dichtungselement eingesetzt werden.

      Bentofix® X
      Kontaktieren Sie Naue

      Erzählen Sie uns von Ihren Herausforderungen!

      Kontakt