Bewehrungselement mit zusätzlicher Trenn- und Filterwirkung

Anwendungsfall: 3.5

Combigrid® ist ein spezielles Geogitter mit integrierter Vliesstoffkomponente, es fungiert analog Anwendungsfall 3.4 als Trenn- und Filterelement und verbessert gleichzeitig die Tragfähigkeit der Planumsschutzschicht auf schlecht tragfähigem Untergrund.

Im Bahnbau kommt folgende Combigrid® Type zum Einsatz:

Combigrid® 40/40 Q1 GRK 4 DB
Anordnung eines Combigrid® Bewehrungselementes mit zusätzlicher Trenn- und Filterfunktion
Bahnbaulösung Mehrkomponenten-Geogitter

Funktionen:

  • Tragschichtbewehrung (ohne rechnerischen Ansatz)
  • Trennen und Filtern
Bewehrungselement mit zusätzlicher Trenn- und Filtrationsfunktion für den Bahnbau

Anforderungen gemäß TM: 4-2015-10838 I.NPF2 und DBS 918039

  • HPQ für den Anwendungsfall 3.5
  • Biaxiales Geogitter
  • Zugfestigkeiten ≥ 40 kN/m
  • Mechanisch verfestigter Vliesstoff GRK 3 nach M Geok E

Vorteile von Combigrid® Geogitter mit integrierter Vliesstoffkomponente

  • Sofortiger Kraft- und Formschluss mit dem Füllboden (keine Konstruktionsdehnung)
  • Hohe Kraftaufnahme bei geringen Dehnungen
  • Hohe Beständigkeit gegenüber chemischen und mikrobiellen Einflüssen
  • Kostenersparnis durch Reduzierung des Schichtenaufbaus
Kontaktieren Sie Naue

Lassen Sie uns zusammen arbeiten!

Kontakt