Loading...
NAUE SECUGRID® M3 SYSTEM PANEL 2017-05-10T10:43:13+00:00

NAUE PANEL

NAUE PANEL

Wenn Böschungen mit Neigungswinkeln von mehr als 70° geplant werden, ist eine Begrünung zumeist nicht oder nur mit großem Aufwand möglich. Hier bieten sich Systeme zur Ausführung an, bei denen Außenhautsysteme eingesetzt werden, die flexibel in der Anordnung, ästhetisch in der Ansicht und sicher im Tragverhalten sind. Das System NAUE PANEL ist ein Secugrid ® bewehrter Erdkörper für bewehrte Stützkonstruktionen mit Frontelementen aus Paneelen aus Betonfertigteilen. Dabei werden die Secugrid® Geogitter an die Frontelemente angebunden, im Normalfall in Form einer Steckverbindung, und in den Boden nach statischen Anforderungen verankert. Das System zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität bei der Anpassung an projektspezifische Anforderungen und geometrische Formgebung aus und ergibt eine ökonomische und naturnahe Lösung. Die Böschungsneigung des Systems kann bis 90° gebaut werden.

Die Systembewehrung Secugrid® PET wird nach bodenspezifischen Eigenschaften und statischen Erfordernissen nach DIN 1054:2005, DIN 4084 und EBGEO bemessen.

Einsatzgebiete:

  • Stützmauern jeglicher Art
  • Brückenwiderlager
  • Ersatz für Schwergewichtsmauern
  • Lärmschutzwände

Elemente:

  • Geogitter als Primärbewehrung als statisch wirksames Element
  • Paneele aus Betonfertigteilen

Vorteile:

  • Einfach und schnell realisierbar
  • Flexible Gestaltung der Außenhaut
  • Gegebenenfalls Wiederverwendbarkeit von anstehenden Böden oder anstehenden Steinmaterialien
  • Hohe Tragfähigkeit
  • Verwendung von zement- und/oder kalkstabilisierten/-verfestigten Böden ist mit NAUE Secugrid® Geogittern problemlos möglich
  • Ausbildung von Ecklösungen und Rundungen möglich
  • Ansprechende ästhetische Ausbildung durch Wahl unterschiedlicher Steinarten und -formate

NAUE M3 PANEL INSTALLATION